TC Jugend-Sommerausflüge - TC Archiv 2.0

   
Archiv 1.0 + 2.0
2000 - 2019
Direkt zum Seiteninhalt
TC Jugend > Ausflüge


Archiv
TC Jugend-Ausflüge


Hier könnt Ihr die Ausflüge mit unserer Tennisjugend abrufen, welche regelmäßig in den Jahren 2001 bis 2011 durchgeführt wurden.

Der letzte Ausflug datiert bereits aus dem Jahr 2011, ein Jahr später musste man den geplanten Ausflug mangels Teilnehmerzahlen bereits absagen. Auch 2013 wurde dieses Event nochmal angeboten, leider ohne Erfolg. Die Gründe hierfür waren zum einen der stetige Rückgang der Anzahl an Trainingskindern, zum anderen aber auch das (unverständliche) Interesse, an Ausflügen teilzunehmen.

Um die Ausflüge abzurufen, klickt im Menü links einfach auf 2001-2012 und wählt in der Auswahlbox das gewünschte Jahr.

Hier aber noch der Vorschlag, welchen wir in den letzten beiden Jahren erfolglos gemacht hatten...


Nach der Absage im letzten Jahr wurde erneut eine Tagesfahrt nach Scheidegg ins Allgäu geplant; vorbei an den Scheidegger Wasserfällen wäre es in die luftige Höhe des "SKYWALK" gegangen, bevor es dann noch eine Abkühlung im wunderschönen  Alpen(natur)freibad gegeben hätte. Wieder zurück hätte dann wie immer auch noch das obligatorisch große Spaghetti-Essen im Clubheim die Gaumenfreuden der Teilnehmer verwöhnt!

Lag es am Reiseziel oder -zeitpunkt, wo sicherlich der ein oder andere noch die letzte Ferienwoche zur Fahrt in den Urlaub nutzt? Wir wissen es nicht, weshalb sich gerade einmal nur sechs Teilnehmer angemeldet hatten.
Teilnehmen am Jugend-Ausflug hätten alle Kinder und Jugendliche des Vereins; auch die Kinder und Jugendlichen, welche ein Schnuppertraining absolvieren, waren hierzu eingeladen, genau so wie die Eltern und/oder weitere Erwachsene.

Und so hätte der Tag ausgesehen:


Zu aller Erst geht es nach Scheidegg im schönen Allgäu. Von dort aus wäre eine kleine Erlebniswanderung

an den Scheidegger Wasserfällen vorbei gegangen...


...zu einem außergewöhnlichen Naturerlebnis in luftiger Höhe:


Dem SKYWALK!

Durch den Erlebnispfad für Entdecker wäre es weiter zum...


...Abkühlen ins wunderschöne Alpen-Naturfreibad Scheidegg gegangen!
Und nach der Rückkehr ins Clubheim hätte natürlich das obligatorische
große Spaghetti-Essen nicht gefehlt!

Somit wäre jede Menge Spaß und Action garantiert gewesen!

Und das Schönste: Der Unkostenanteil hätte gerade mal nur 10 € bis 12 € (abhängig von der Beteiligung) betragen.

 

Letzte Aktualisierung: 10.09.2020
Zurück zum Seiteninhalt