13. Richard Prexl Pokalturnier

22.08.2004

Die 13 brachte kein Glück!
Richard Prexl Pokalturnier...

Ursprünglich sollten sich heuer zum insgesamt 13. Mal die Spieler der beiden Ortsteile Tussenhausen und Mattsies zu dem von Ex-Mitglied Richard Prexl ins Leben gerufene Pokalturnier in einem sportlichen Vergleich messen. Doch die Zahl 13 brachte dem Turnier - zumindest in diesem Jahr - kein Glück. 

Aufgrund einer enttäuschend geringen Teilnehmerzahl - gerade einmal nur fünf(!) Eintragungen der Herren (Damen überhaupt keine!!) waren der Startliste zu entnehmen - entschloss sich Sportwart Peter Sobotta, das Turnier in diesem Jahr zu streichen. Dieses Pokalturnier, übrigens dann immer noch das 13te, wird somit erst wieder in der Saison 2006 angesetzt.

Die Bilanz der bisherigen Begegnungen ist eindeutig; während im vergangenen Jahr Mattsies mit einem klaren 7:2 Erfolg zum insgesamt achten Mal die Oberhand behielt, konnte sich  Tussenhausen bis dato vier Mal im Siegerpokal verewigen. 

Dieses Pokalturnier sollte zum einen eine willkommene Abwechslung für die Spieler(innen) der Verbandsrunden sein, zum anderen sind hier aber gerade auch alle Nicht-Mannschaftsspieler(innen) herzlich eingeladen daran teilzunehmen, um so wieder wichtige Punkte für die TC Turniermeisterschaft 2004® sammeln zu können. 

Im Vordergrund soll bei diesem Turnier der "Spaß an der Freud" stehen - natürlich ist hier aber immer ein kleiner Prestigefaktor vorhanden. Je nach Teilnehmerzahl spielt man in diesem Turnier entweder über einen "langen Satz" oder aber auch über 2 Gewinnsätze, wobei dann in einem evtl. dritten Satz der Tiebreak die Entscheidung bringt.

 

Schade!!

 



Copyright
© TC-Tussenhausen-Mattsies e.V.