Sommerschleifchenturnier und 
TC Sommerfest

15.08.2004

Für alle, die nicht im Urlaub verweilen...
Schleifchenturnier...

Ursprünglich sollte das traditionelle Sommerschleifchenturnier am Samstag den 14. August stattfinden. Doch wetterbedingt musste man erstmals in dieser Saison den Ausweichtermin in Anspruch nehmen. Und da zeigte sich der Wettergott einmal mehr von seiner besten Seite, sodass das Turnier am Sonntag pünktlich um 13 Uhr beginnen konnte.

Das dieses "Urlaubs-Schleifchenturnier" sich einer immer größeren Beliebtheit erfreut, zeigte erneut die Teilnehmerzahl; 24 Aktive (11 Damen / 13 Herren) bedeuteten ein "ausverkauftes Haus", also größtmöglichste Teilnehmerzahl! Vorbei die Zeiten, wo man dieses Turnier mit gerade einmal 12 Teilnehmern ausgespielt hatte.

Das Turnier wurde wieder über  fünf Runden bis 18 Uhr ausgespielt. Die Teilnehmer entschieden sich einmal mehr für den so genannten "Punktemodus". Bei dieser Regelung zählen am Ende die gewonnenen Punkte d.h. Sieg bedeutet zwei, für ein Unentschieden gibt es noch einen Punkt. Am Ende gewinnt derjenige, der die meisten Punkte aus den fünf Runden erspielt hat. Dabei kann es am Ende auch mehrere Sieger (mit der gleichen höchsten Punktzahl) geben.

Schnell stand diesmal fest, dass die Gewinner des Eröffnungs-Schleifchenturniers im Mai ihren Titel nicht verteidigen konnten. Am Ende gewannen bei den Damen Katharina Holzmann und Marina Osterrieder vor Verena Fischer (8:2) und blieben dabei als einzige mit der höchsten Punktzahl von 10:0 ohne Niederlage! Mit jeweils einer Niederlage und somit 8:2 Punkten holten sich bei den Herren Reinhold Scherle und Albert Richter vor Bernhard Schmid (7:3) den Sieg.

Die Gewinner des "Sommer-Schleifchenturniers":
Strahlten um die Wette...
Von links: Katharina Holzmann und Marina Osterrieder
Reinhold Scherle und Albert Richter

Im Anschluss an das Turnier fand wie schon im vergangenen Jahr  unser beliebtes TC Sommerfest statt.  Hierzu wurden alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins rechtzeitig eingeladen. Neben den Teilnehmern des Schleifchenturniers hatten sich auch noch zahlreiche weitere Mitglieder und Freunde des Vereins eingefunden. 

Um 19 Uhr war Fassanstich und gegen 19:45 Uhr ließ es sich Uli Hartmann (von der gleichnamigen Metzgerei) nicht nehmen, das ausgezeichnet zubereitete Fleisch für ein hervorragendes Abendessen selbst zu verteilen.

Nach dem Essen hielt Sportwart Peter Sobotta vor stattlicher Kulisse zunächst die Siegerehrung des Schleifchenturniers vom Nachmittag ab, bevor - wie schon im vergangenen Jahr - dieser Anlass gleich dazu hergenommen wurde, alle Vereinsmeister in den Einzelkonkurrenzen mit Urkunden und Pokalen zu ehren. Ein einmal mehr rundherum schöner und gelungener Tennistag neigte sich danach langsam dem Ende zu.  

Auch an dieser Stelle sei allen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen dieses "Fests" beigetragen haben herzlichst gedankt, sei es für die zahlreichen Kuchenspenden, für die Zubereitung von Salaten und Speisen oder auch zum Helfen in der Küche oder draußen...

Es versteht sich von selbst, dass auch für dieses Turnier wieder wichtige Punkte für die TC Turniermeisterschaft 2004® vergeben wurden!

Allen Teilnehmern und Gästen vielen Dank
und den Gewinnern
Herzliche Glückwünsche!!

 



Copyright
© TC-Tussenhausen-Mattsies e.V.