Jugend-Abschlussfahrt 2007

08.09.2007

Trainingsfleiß...
Jugend-Abschlussfahrt...

...muss belohnt werden! Aus diesem Grund  wurde es wieder höchste Zeit, alle Kinder und Jugendlichen, die im Sommertraining dabei waren, zu unserer traditionellen Jugend-Abschlussfahrt einzuladen. Aber auch alle anderen Kids des Vereins konnten die Einladung annehmen, allerdings gegen einen etwas höheren Unkostenbeitrag. Dazu boten wir in diesem Jahr ein besonderes Highlight an - die ALLIANZ-ARENA in München!

Insgesamt 34 Teilnehmer, darunter 25 Kinder und Jugendliche (damit hatten wir nicht gerechnet), wollten sich diesen Tag nicht entgehen lassen. Mit der Bahn ging's zum Münchner Hauptbahnhof, danach wurde alles mit der U-Bahn angefahren. Erste Station war das Olympiazentrum mit einer Fahrt auf den 290 Meter hohen Olympiaturm, von dem man (normalerweise) eine traumhafte Aussicht auf das Olympiagelände, auf München und das Umland bis hin zu den Alpen hat. Schade nur, dass das trübe Wetter dies verhindert hat. Trotzdem war es ein Erlebnis für die Kinder, denn die meisten waren zum ersten Mal dort oben.

Für alle ein Erlebnis:
Ein schöner Tag für alle...
Teilnehmer und Betreuer der Jugend-Abschlussfahrt 2007!

Dann war es endlich soweit, die ALLIANZ-Arena wartete auf uns! Kurzfristig war es uns doch noch gelungen, eine "Kids-Tour" zu buchen. Es handelt sich hierbei um einen spezielle, auf Kinder abgestimmte Führung, die zahlreiche Highlights beinhaltet und bei der sowohl die Kids, wie aber auch die Erwachsenen voll auf ihre Kosten kamen. Hinter den Kulissen des Stadions erfuhr man viel Wissenswertes, bekam Einblicke in die Katakomben, VIP-Lounges und Einrichtungen dieses gigantischen Stadions. Höhepunkte dabei waren eine Pressekonferenz mit den Kindern im Original Presseraum, wo sich normalerweise die Bayern-Stars den Fragen der Journalisten stellen, die Umkleidekabine derselbigen sowie das Schießen auf die Original ZDF-Torwand, bei der es ab zwei Treffer sogar kleine Preise gab.

Richtig eng wurde es bei der Heimfahrt, als man es nach einer Hetzjagd durch den kompletten Münchner Hauptbahnhof gerade noch auf die Sekunde genau schaffte, in den Zug für die Rückfahrt zu hüpfen! Der Schaffner stand bereits mit der Pfeife am Bahnsteig und wollte schon das Signal zum Losfahren geben...

Nach der Rückkehr im Clubheim wurden zu guter Letzt die hungrigen Mägen auch noch beim traditionellen gemeinsamen großen Spaghetti-Essen gefüllt. Auch hier eine eindrucksvolle Bilanz: Insgesamt vier (!) Kilogramm Spaghetti sowie 12 (!) Dosen Tomaten wurden "vernichtet"!

 Ein ganzer Tag voller Highlights also... 

Der Unkostenanteil für diese Fahrt betrug für alle Kinder und Jugendliche, die im Sommertraining dabei waren lediglich 17,50 €  - alle anderen bezahlten fünf Euro mehr. Folgende Leistungen waren darin enthalten: Fahrt mit dem Zug nach München inkl. allen Transfers, Fahrt auf den Olympiaturm, spezielle "Kids-Tour" - Führung durch die Allianz-Arena, großes Spaghetti-Essen inkl. Getränke im Clubheim.

Natürlich haben wir von diesem Event wieder ein Fotoalbum mit vielen netten Bildern erstellt, wo Ihr Euch die Bilder nicht nur reinziehen, sondern auch downloaden könnt...

 

Wir danken allen Betreuern und Helfern
für einen gelungenen Ausflug!