Verbandsrunde 2007 - letzter Spieltag

01.07. und
07.07.2007

Unsere Mannschaften...

Verbandsrunde 2007

...und ihr Abschneiden bei den aktuellen Mannschaftswettbewerben! Damit Ihr darüber zu jeder Zeit bestens informiert seid, geben wir Euch an dieser Stelle immer einen Kurzüberblick auf den jeweiligen Spieltag mit den Begegnungen aller unserer Teams, welche sich eventuell auch auf mehrere Tage erstrecken können. Die Ergebnisse der weiteren Begegnungen sowie die jeweilige aktuelle Tabelle (mit Link zum BTV) könnt Ihr auf unserer Seite "Verbandsrunde 2007 aktuell" abrufen...

Damen - Bezirksklasse 2  -  5:4 Heimsieg gegen SC Vöhringen
                   damit Meister der Bezirksklasse 2 und Aufsteiger

Showdown in Tussenhausen: Im letzten Spiel unserer jungen Damen kam es am Sonntag den 1. Juli auf unserer Anlage zum alles entscheidenden Spiel gegen den SC Vöhringen, das die Mädels mit einem knappen und letztendlich glücklichen aber nicht unverdienten 5:4 Sieg für sich entscheiden konnten. In einem wahren Tenniskrimi hatte unser Team in einem bis zum letzten Ballwechsel umkämpften Spitzenspiel gegen die bis dato ebenfalls noch ungeschlagenen Gäste am Ende das etwas glücklichere Händchen für sich und damit das erklärte Saisonziel, den direkten Durchmarsch in die Bezirksklasse 1 - erreicht. Bis es allerdings soweit war und der (erste) Matchball, ausgerechnet von der jüngsten Spielerin der Mannschaft, der erst 14-jährigen "Franzi" Meinert verwandelt wurde, gab es für die erfreulich zahlreichen Zuschauer auf der Anlage neben dem Sportplatz in Tussenhausen zuvor hochklassige und dramatische Matches zu bestaunen. In einem Spiel zweier absolut gleichwertiger Mannschaften war es nach den Einzeln mit 3:3 Matches, 6:6 Sätzen und sage und schreibe 51:51 Spielen noch absolut ausgeglichen, bevor die Doppel die Entscheidung bringen mussten. Nachdem Kathi Holzmann und Marion Stölzle im 3er-Doppel den Gästen zuerst knapp in drei Sätzen unterlegen waren, glichen unsere beiden Spitzenspielerinnen, Julia Bräutigam und Mini Osterrieder im Einser-Doppel zum 4:4 Gleichstand aus. Das letzte Doppel wurde nun zum Zenit der vielen Zuschauer, in dem Verry Fischer und Franziska Meinert letztendlich im Matchtiebreak des dritten Satzes mit 10:8 den ersten Matchball verwandeln konnten und somit die Meisterschaft und den Aufstieg nach Tussenhausen holten! 

Die frischgebackenen Meister 2007:
Schafften den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte: Unsere Damen...
Der Erfolg steht auf den Bäuchen:
Knieend v.l.: Lisa Schweiger, Marion Stölzle, Julia Bräutigam
Stehend v.l.: Franzi Meinert, Mini Osterrieder, Kathi Holzmann, Verry Fischer,
Trainer Peter Bräutigam - Nicht auf dem Bild: Annina Schamberger

Ein Spiel, das eigentlich keinen Verlierer verdient hat, so Sportwart Peter Sobotta nach dem Spiel, der auch den Gästen ein großes Lob und Respekt für ein großes Spiel zollte.
Mit diesem Erfolg schaffte die Mannschaft um Trainer Peter Bräutigam den größten Erfolg der Vereinsgeschichte, nämlich - nach einem etwas glücklichen Aufstieg von der Kreisklasse 1 in die Bezirksklasse 2 - den direkten und vor allem ungeschlagenen Durchmarsch in die Bezirksklasse 1. Der Erfolg ist um so höher zu bewerten, da mit dem SC Vöhringen eine wirklich gleichwertige und klasse Mannschaft geschlagen werden konnte. Auch das große Zuschauerinteresse war überaus erfreulich; so war den ganzen Tag über auf der Anlage eine stattliche Kulisse vor den Plätzen und auf der Terrasse vorzufinden und auch die Zeitung ließ es sich nicht nehmen, ausführlich von diesem Ereignis zu berichten...

Alle Spiele, alle Gegner sowie die aktuelle Tabelle (Link zum BTV) unseres Damenteams könnt Ihr  hier abrufen...

Herren1 - Kreisklasse 2  -  4:5 Auswärtsniederlage beim TSC Dirlewang
                                           damit Runde beendet mit einem 3. Platz

Auch die Herren bestritten am Sonntag auswärts beim TSC Dirlewang ihr letztes Spiel, nur mit dem Unterschied, dass es im Gegensatz zu den Damen, eigentlich um nicht mehr viel ging. Der Klassenerhalt war geschafft und ein Aufstieg so gut wie nicht mehr in Reichweite. Trotzdem wollte die Mannschaft alles versuchen, sich mit einem Sieg den hervorragenden zweiten Abschlussrang zu sichern. Dass es bei der knappen 4:5 Niederlage nicht ganz dazu reichte, hatte zwei entscheidende Gründe: Mit der Nummer 1 und Mannschaftsführer Peter Bräutigam sowie "Bene" Schmid, der in dieser Saison noch ungeschlagen war, fehlten zwei wichtige Stammspieler. Trotzdem schlugen sich vor allem die jungen Spieler prächtig, konnten den Ausfall jedoch noch nicht ganz kompensieren. Trotz dieser Niederlage behält die Mannschaft mit insgesamt drei Siegen und drei, nur knappen 4:5 Niederlagen einen guten dritten Abschlussrang und hat ihr Ziel, den Klassenerhalt damit mehr als nur erreicht...

Alle Spiele, alle Gegner sowie die aktuelle Tabelle (Link zum BTV) der 1. Herrenmannschaft gibt's hier...

Senioren - private Runde  -  5:4 Auswärtssieg beim TSV Markt Wald
                                   damit Meister der Seniorenrunde - Mindelheim

Das letzte Spiel dieser Seniorenrunde war gleichzeitig auch das entscheidende um die diesjährige "Meisterschaft". Dabei mussten die Männer um Albert Richter erst am Samstag den 7. Juli ab 13 Uhr auswärts beim TSV Markt Wald antreten und machten es beim knappen und bis zum letzten Ballwechsel spannenden 5:4 Sieg unseren Damen nach. Genau so wie unsere Mannschaft, hatten auch die Gastgeber ihre beiden Spiele gegen Kammlach und Ettringen gewonnen. Damit avancierte dieses Spiel zum Finale dieser privaten Mannschaftsrunde, welche unser Team zum ersten Mal im dritten Anlauf seit 2005 für sich entscheiden konnte. Der gemütliche Teil tat dann auch für die unterlegenen Gastgeber keinen Abbruch; bis kurz vor Mitternacht ließ man den Tag gebührend ausklingen - wahrlich meisterlich...

Die Spiele, alle Gegner sowie die aktuelle Tabelle unserer Senioren könnt Ihr hier abrufen...

Knaben 14 - Kreisklasse 1  -  Runde beendet mit einem 2. Platz

Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage hat unsere gemischte Jugend-14 Mannschaft die Verbandsrunde mit einem hervorragenden zweiten Abschlussplatz beendet. Mit diesem Erfolg hätte vor dieser Saison niemand gerechnet. Nur der TSC Dirlewang, gegen den man gleich im ersten Spiel einen Punkt verlor, hätte noch mit unserem Team die Plätze tauschen können. Dafür bedurfte es aber einen glatten 6:0 Sieg in ihrem letzten Spiel gegen Kempten, der aber mit "nur" einem 4:2 nicht erreicht wurde. Trainer und Betreuer Peter Sobotta war über die Art und Weise, wie sich "seine" Mädels und Jungs auch in dieser Altersklasse präsentierten so angetan, dass er kurzerhand die ganze Mannschaft zum Pizza-Essen einlud...

Alle Spiele, alle Gegner sowie die aktuelle Tabelle (Link zum BTV) der Jugend-14 gibt's hier...

Kleinfeld1 - Kreisklasse 1  -  Runde beendet mit einem 2. Platz

Auch die erste Kleinfeldmannschaft hat die diesjährige Runde erfolgreich abgeschlossen. Am Ende standen drei Siege und ein Unentschieden nur einer einzigen Niederlage gegenüber. Das reichte auch hier für den hervorragenden zweiten Platz in der Abschlusstabelle. Damit ist die Kleinfeld-Ära für diese Gruppe beendet. In der nächsten Saison muss das Team in der Altersklasse 12 im Großfeld spielen. Doch bis sie soweit sind, gibt es noch eine Menge zu tun...

Alle Spiele, alle Gegner sowie die aktuelle Tabelle (Link zum BTV) der Bambini-1 gibt's hier...

Kleinfeld2 - Kreisklasse 1  -   Runde beendet mit dem letztem Platz

In ihrer ersten Mannschafts-Saison überhaupt tat sich unsere zweite Kleinfeldmannschaft schwer. Dabei blieb ihnen leider ein Punktgewinn verwehrt. Die größten Defizite gab es noch im Tennis, hier muss konsequent hin gearbeitet werden. Aber auch die erste Kleinfeld-Mannschaft tat sich letztes Jahr in ihrer ersten Saison noch schwer, doch konnten diese immerhin eine - die letzte Begegnung damals für sich entscheiden. Das Ergebnis ist letztendlich aber nur zweitrangig; das Wichtigste und vor allem Ziel dieser Runde ist, die Kleinsten spielerisch in den Wettkampfsport zu führen. Spaß hat es auf jeden Fall allen gemacht...

Übrigens: Im vergangenen Jahr verlor die heutige erste Mannschaft ebenfalls alle Spiele - bis auf das letzte - dieses konnte dann noch gewonnen werden...

Alle Spiele, alle Gegner sowie die aktuelle Tabelle (Link zum BTV) der Bambini-2 gibt's hier...

Unseren Damen und Senioren:
Herzlichen Glückwunsch
zur ungeschlagenen Meisterschaft,
auch den Herren Gratulation zum 3. Platz
sowie
ALLEN Teams für die BESTE SAISON
ALLER ZEITEN!!