Clubmeisterschaften 2018 - TC Tussenhausen-Mattsies

   
Abmelden
Direkt zum Seiteninhalt


TC Aktuell

Vereinsinterne Clubmeisterschaften

17.07. bis
09.09.2018

Nach der Punktrunde ist vor den vereinsinternen Clubmeisterschaften! Diese sind wie immer das "Salz in der Suppe", welche nun bis fast zum Ende der Saison das Spielgeschehen auf unserer Anlage bestimmt. Wie schon in den letzten Jahren werden wieder alle Konkurrenzen innerhalb eines gemeinsamen Zeitraums ausgespielt. Die Vorteile liegen auf der Hand: Zum einen können auch diejenigen dabei sein, die z.B. aufgrund von Urlaubsabwesenheit bei einer bestimmten Meisterschaft nicht hätten dabei sein können. Zum anderen kann sich jeder nach Lust und Zeit sowie Verfügbarkeit der jeweiligen Gegner seine Matches besser einteilen oder planen!


Letztendlich kommen auch alle Tennisfans und Interessierte auf ihre Kosten, denn auch nach der Verbandsrunde sowie während der Urlaubszeit bis fast zum Ende der Saison gibt es auf unseren Plätzen mehr oder weniger regelmäßig spannende Matches zu verfolgen. Und sicher ist auch heuer wieder die ein oder andere Überraschung dabei...


Dabei sein können alle Aktive unseres Vereins, je nach Anmeldungen können auch zwei Leistungsgruppen gebildet werden. Der Meldeschluss ist am Montag dem 23. Juli nach dem Doppelabend bei der Auslosung. Gespielt werden kann dann gleich ab Dienstag dem 24. Juli. Die Titelkämpfe erstrecken sich bis einschl. Sonntag dem 9. September, sodass die Aktiven ausreichend Zeit haben, ihre (neuen) Meister zu ermitteln.


Selbstverständlich werden allein sowohl für die Teilnahme wie auch für die Platzierungen wieder wichtige und viele TC Turnierpunkte vergeben!


Nachfolgend sind alle angebotenen bzw. durchgeführten Konkurrenzen aufgeführt. Mit einem Klick springt Ihr direkt zur gewünschten Konkurrenz und seht weitere Informationen hierzu.

Konkurrenz

Status

Mixed

Ausgespielt - Mixed-Open

Damen-Doppel

Anmeldung!

Seniorinnen-Doppel

Anmeldung!

Herren-Doppel

Anmeldung!

Senioren-Doppel

Anmeldung!

Damen-Einzel

Anmeldung!

Seniorinnen-Einzel

Anmeldung!

Herren-Einzel

Anmeldung!

Senioren-Einzel

Anmeldung!

Mixed:

In diesem Jahr wurden mit den 1. Angelberger MIXED-OPEN zum ersten Mal "offene" Tussenhausener Mixed-Meisterschaften ausgetragen. Aus diesem Grund wird diese Konkurrenz bei den vereinsinternen Clubmeisterschaften nicht mehr vertreten! Es gewannen Marina Osterrieder und Kevin Hierl vor Sarah und Matthias Sobotta. Alles weitere erfährt Ihr auf unserer Turnierseite.

Alle Infos zum Turnier!

Damen - Doppel:

Mindestanzahl:

3 Paarungen (je Leistungsklasse)

Aktuelle Meisterinnen (2011):

Sarah Sobotta und Michaela Krtschek

Die Doppelkonkurrenz der Damen wird zwar angeboten, jedoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese auch ausgespielt wird, sehr gering. Das letzte Mal, dass die Damen ihre Doppelmeisterinnen ermittelt hatten, war in der Saison 2011 und somit bereits schon 7 Jahre her. Die letzten Titelträger von damals heißen Sarah Sobotta zusammen mit Michaela Krtschek inne haben.

Hier gehts zur Anmeldung!

Seniorinnen - Doppel:

Mindestanzahl:

3 Paarungen

Aktuelle Meisterinnen (2013):

Birgit Allmann und Doris Bräutigam

Bei unseren Seniorinnen dürfte sich das gleiche Bild wie bei den Damen ergeben; Das letzte Mal, dass die Doppelkonkurrenz der etwas älteren Generation ausgespielt wurde, war in der Saison 2013. Damals siegten übrigens Birgit Allmann und Doris Bräutigam. Bei den Seniorinnen muss jede Teilnehmerin mindestens 40 Jahre alt sein - zusammen in jedem Fall aber mindestens 90 Jahre...

Hier gehts zur Anmeldung!

Herren - Doppel:

Mindestanzahl:

3 Paarungen (je Leistungsklasse)

Aktuelle Meister (2017):

Harald Wihlbiller und Mike Hammermayer

Das Interesse bei der Doppelkonkurrenz der Herren ist - im Gegensatz zur weiblichen Konkurrenz - erfreulicherweise noch vorhanden, wenngleich es in der letzten Saison im Gegensatz zum Jahr davor, selbst hier nur noch 4 Paarungen waren. Am Ende setzten sich Harry Wihlbiller zusammen mit Mike Hammermayer vor Matthias Sobotta und Dominik Hiemer durch. Auch heuer hofft der Sportwart wieder auf eine rege Beteiligung.


Je nach Anmeldungen könnte auch hier neben der A- auch wieder eine B-Konkurrenz ausgespielt werden. Eine paarweise Anmeldung muss nicht erfolgen, da die jeweiligen Partner wie immer gesetzt und dann  zusammen gelost werden. Übrigens: Vor allem für alle Mannschaftsspieler quasi ein Muss, dabei zu sein, um die Schlagkraft im Doppel zu erhöhen...

Hier gehts zur Anmeldung!

Senioren - Doppel:

Mindestanzahl:

3 Paarungen

Aktuelle Meister (2015):

Johann Krtschek und Peter Sobotta

Sie werden auch immer älter - unsere Senioren. Anders ist das fehlende Interesse der letzten Jahre am Doppel wohl kaum zu erklären. Die letzten Titel holten sich in der Saison 2015 Johann Krtschek und Peter Sobotta.


Die Mindestanzahl zur Durchführung dieser Konkurrenz beträgt auch hier lediglich drei Paarungen. Wie bei allen Doppelkonkurrenzen, werden auch hier ggf. Spieler gesetzt und die Partner zusammen gelost, sodass keine paarweise Anmeldung nötig ist. Um in der Seniorenkonkurrenz zu spielen, muss jeder Teilnehmer mindestens 45 Jahre auf dem Buckel haben...

Hier gehts zur Anmeldung!

Damen - Einzel:

Mindestanzahl:

3 Teilnehmerinnen (je Leistungsklasse)

Aktuelle Meisterin (2014):

Julia Hiemer

Auch hier bietet sich ein ähnliches Bild wie im Doppel. Die letzten Einzelmeisterschaften der Damen stammen mittlerweise aus der Saison 2014, als sich Juli Hiemer souverän den Titel sicherte.


Ob es heuer eine Durchführung dieser Konkurrenz gibt, ist fraglich - Sportwart Peter Sobotta würde es sehr begrüßen, zumal gerade mal nur drei erforderliche Teilnehmerinnen von Nöten wären...

Hier gehts zur Anmeldung!

Seniorinnen - Einzel:

Mindestanzahl:

3 Teilnehmerinnen

Aktuelle Meisterin (2004):

Lucia Gaschler

Auch das ältere Semester unserer Damen spielt schon lange keinen Titel mehr aus. In der Saison 2004, also vor mittlerweile stolzen 14 Jahren war dies zum letzten Mal der Fall. Damals holte Lucia Gaschler den Titel, welchen Sie wahrscheinlich noch länger inne haben dürfte. Teilnahmeberechtigt wären alle Damen ab Jahrgang 1968 oder älter...

Hier würde es
zur Anmeldung! gehen

Herren - Einzel:

Mindestanzahl:

3 Teilnehmer (je Leistungsklasse)

Aktueller Meister (2017):

Alex Heine

Mit 14 Teilnehmern gab es im vergangenen Jahr ein gewohnt volles und starkes Teilnehmerfeld und zahlreiche spannende und hochklassige Matches. Das Finale entschied der überragende Alex Heine gegen Matthias Sobotta dann klar in zwei Sätzen für sich.


Auch heuer wünscht sich der Sportwart wieder ein ähnlich großes und hochklassiges Teilnehmerfeld, damit es auch dieses Jahr viele spannende Begegnungen auf unserer Anlage zu verfolgen gibt...

Hier gehts zur Anmeldung!

Senioren - Einzel:

Mindestanzahl:

3 Teilnehmer

Aktueller Meister (2017):

Peter Sobotta

Nach der Absage in der Saison 2016 konnte im vergangenen Jahr die Einzelkonkurrenz der Senioren wieder ausgespielt werden. Den Titel holte sich bereits zum 10. Mal Peter Sobotta vor Viktor Braun.


Auch dieses Mal hofft der Sportwart, dass die Senioren ihren Titel ausspielen werden. Teilnahmeberechtigung sind alle Herren ab Jahrgang 1978 oder älter...

Hier gehts zur Anmeldung!

Es versteht sich von selbst, dass für die Teilnahme an allen Vereinsmeisterschaften wichtige und viele Punkte für die aktuelle TC Turniermeisterschaft  vergeben werden..


Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern
jede Menge Spaß, Glück und natürlich Erfolg!!

Letzte Aktualisierung: 18.07.2018
Zurück zum Seiteninhalt