Clubmeisterschaften 2019 - TC Tussenhausen-Mattsies

   
Abmelden
Direkt zum Seiteninhalt


TC Aktuell

Vereinsinterne Clubmeisterschaften

10.08. bis
08.09.2019

Als nächstes Highlight nach der Punktrunde werden die vereinsinternen Clubmeisterschaften ausgespielt! Diese sind wie immer das "Salz in der Suppe", welche nun über einen längeren Zeitraum das Spielgeschehen auf unserer Anlage bestimmt. Ausgespielt werden sowohl Einzel und Doppel, wobei das Einzel auf zwei Leistungsklassen aufgeteilt wird. Natürlich können sowohl Einzel wie Doppel auch in zwei Altersklassen ausgespielt werden. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren haben die Teilnehmer diesmal "nur" vier Wochen lang Zeit, um ihre(n) Meister zu ermitteln.


Auch alle Tennisfans und Interessierte kommen wie immer auf ihre Kosten, denn nach der Verbandsrunde sowie während der Urlaubszeit gibt es auf unseren Plätzen immer wieder spannende Matches zu verfolgen.


Dabei sein können alle Aktive unseres Vereins, je nach Anmeldungen wird im Einzel heuer über zwei Leistungsgruppen gespielt. Um den Aktiven nach der Punktrunde eine gebührende "Verschnaufpause" zu gönnen, wurde der Beginn nach hinten verschoben, sodass als "geplanter Beginn" Samstag der 10. Juli angesetzt ist. Die Auslosung erfolgt dann entsprechend einen Tag vorher.


Die Titelkämpfe erstrecken sich bis einschl. Sonntag dem 8. September, sodass die Aktiven immer noch ausreichend Zeit haben, ihre (neuen) Meister zu ermitteln.


Selbstverständlich werden allein sowohl für die Teilnahme wie auch für die Platzierungen wieder wichtige und viele TC Turnierpunkte vergeben!


Nachfolgend sind wie immer alle angebotenen bzw. durchgeführten Konkurrenzen aufgeführt. Mit einem Klick springt Ihr direkt zur gewünschten Konkurrenz und seht weitere Informationen hierzu.

Konkurrenz

Status

Herren-Doppel

Anmeldung!

Senioren-Doppel

Anmeldung!

Herren-Einzel

Anmeldung!

Senioren-Einzel

Anmeldung!

Herren - Doppel:

Mindestanzahl:

3 Paarungen (je Leistungsklasse)

Aktuelle Meister (2018):

Matthias Sobotta und Julian Münnich

Auch wenn es im Doppel nicht mehr so viel Anmeldungen sind, so ist das Interesse bei den Herren doch noch vorhanden. Im vergangenen Jahr setzten sich Matthias Sobotta und Julian Münnich vor Stefan Schedel und Werner Hillebrand durch.


Eine paarweise Anmeldung muss nicht erfolgen, da die jeweiligen Partner wie immer gesetzt und dann  zusammen gelost werden. Übrigens: Vor allem für alle Mannschaftsspieler quasi ein Muss, dabei zu sein, um die Schlagkraft im Doppel zu erhöhen...

Hier gehts zur Anmeldung!

Senioren - Doppel:

Mindestanzahl:

3 Paarungen

Aktuelle Meister (2015):

Johann Krtschek und Peter Sobotta

Sie werden auch immer älter - unsere Senioren. Anders ist das fehlende Interesse der letzten Jahre am Doppel wohl kaum zu erklären. Die letzten Titel holten sich in der Saison 2015 Johann Krtschek und Peter Sobotta.


Die Mindestanzahl zur Durchführung dieser Konkurrenz beträgt auch hier lediglich drei Paarungen. Wie bei allen Doppelkonkurrenzen, werden auch hier ggf. Spieler gesetzt und die Partner zusammen gelost, sodass keine paarweise Anmeldung nötig ist. Um in der Seniorenkonkurrenz zu spielen, muss jeder Teilnehmer mindestens 45 Jahre auf dem Buckel haben...

Hier gehts zur Anmeldung!

Herren - Einzel:

Mindestanzahl:

3 Teilnehmer (je Leistungsklasse)

Aktueller Meister (2018):

Matthias Sobotta

Sage und schreibe 15 Teilnehmer sorgten im letzten Jahr für ein gewohnt volles und starkes Teilnehmerfeld und dementsprechend auch für zahlreiche spannende und hochklassige Matches. Nach der Vizemeisterschaft 2017 setzte sich im Finale erstmals Matthias Sobotta gegen Markus Danner durch.


Auch heuer wünscht sich der Sportwart wieder ein ähnlich großes und hochklassiges Teilnehmerfeld, wobei es nach Möglichkeit eine A- und B-Konkurrenz geben wird. Somit hoffen wir auch in diesem Jahr wieder auf viele spannende Begegnungen...

Hier gehts zur Anmeldung!

Senioren - Einzel:

Mindestanzahl:

3 Teilnehmer

Aktueller Meister (2017):

Peter Sobotta

Nachdem im vergangenen Jahr das Interesse der Senioren an den Meisterschaften nahe gegen 0 war, hofft Sportwart Peter Sobotta in diesem Jahr wieder auf eine Durchführung der Seniorenkonkurrenzen. Den letzten Titel holte sich 2017 Peter Sobotta vor Viktor Braun.


Teilnahmeberechtigung sind alle Herren ab Jahrgang 1979 oder älter...

Hier gehts zur Anmeldung!

Es versteht sich von selbst, dass für die Teilnahme an allen Vereinsmeisterschaften wichtige und viele Punkte für die aktuelle TC Turniermeisterschaft  vergeben werden..


Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern
jede Menge Spaß, Glück und natürlich Erfolg!!

Letzte Aktualisierung: 16.08.2019
Zurück zum Seiteninhalt