Das Jahr 2014 - das Fazit - TC Tussenhausen-Mattsies

   
Abmelden
Direkt zum Seiteninhalt


TC Aktuell - Archiv

Das Jahr 2014 - ein Rückblick!

Jan.-Dez. 2014


Die besinnliche Zeit zum Ende des Jahres gibt uns reichlich Gelegenheitsowohl auf sportlicher Seite wie auch in gesellschaftlicher Hinsicht ein Fazit über eine außergewöhnliche Saison 2014 zu ziehen.
Mit Freude denken wir zurück an ein Jahr voller Aktivitäten, Highlights und sportlicher Überraschungen, welche wir hier in kurzen Ausschnitten Revue passieren lassen.

Noch lange vor den ersten sportlichen Highlights war unser Verein wie in jedem Jahr auch diesmal wieder in der "fünften Jahreszeit" vertreten. Der "Kappenabend der Vereine" aus Mattsies sorgte einmal mehr für eine tolle Stimmung in der prall gefüllten Festhalle in Mattsies!


Kurz vor der offiziellen Saisoneröffnung gab es bei der 14. Auflage des internen Ortsvergleichs Tussenhausen vs. Mattsies beim Richard Prexl Pokalturnier den insgesamt 9. Sieg für die Spieler des kleineren Ortsteils. Zudem auch die Generalprobe für unsere Mannschaftsspieler!


Traditionell wird mit dem Mai-Schleifchenturnier die Sommersaison offiziell eröffnet. Im Gegensatz zum Vorjahr war dieses Mal nur die Minimal-Teilnehmeranzahl - und das ohne eine einzige Dame am Start. Wie das geht, erfährt Ihr mit Klick auf den nachfolgenden Link.

Bei den Mannschaftswettbewerben katapultierte der Aufstieg unserer 1. Damenmannschaft in die Bezirksliga, der höchsten schwäbische Spielklasse, die Saison 2013 aus sportlicher Sicht zur bis dahin erfolgreichsten der Vereinsgeschichte. Doch mit dem (kaum für möglich gehaltenen) Klassenerhalt unserer Damen, den ausgezeichneten dritten Plätzen unserer beiden Herrenteams (dabei die erste Mannschaft mit nur einer Niederlage sogar punktgleich mit dem Ersten), konnte dies im Sommer 2014 sogar noch getopt werden.


Die Erfolge kamen nicht von ungefähr, wurde doch bereits den Winter über fleißig in den Hallen trainiert und mit unserer Kroatienwoche erlebten die knapp 30 Teilnehmer eine ideale Saisonvorbereitung oder einen schönen Kurzurlaub!

Gerade noch rechtzeitig zu Beginn der Punktrunde war es endlich soweit: Unter dem Motto  "Tennisclub goes mobil" erschien unsere brandneue TC-App im Play-Store. Infos, Chat und immer live dabei! Mit dieser App ist man auch unterwegs immer up to date...

Doch gab es nicht nur Erfolge in dieser Saison zu vermelden! Zum zweiten Mal musste mangels Teilnehmer unser Albert Richter Vereinsturnier abgesagt werden! Die 16. Auflage dieses Klassikers konnte erstmals schon im Jahr 2012 nicht durchgeführt werden. Ist die Idee von Albert Richter, alle Vereine, Clubs und Gruppierungen in einem sportlich-spaßigen Wettkampf zusammen zu bringen nicht mehr attraktiv genug? Wir fänden es sehr schade...

Auch das Interesse am Saisonhöhepunkt des Nachwuchses, den Jugend-Vereinsmeisterschaften lässt in den vergangenen Jahren unerklärlich nach. Obwohl im Frühjahr stolze 17 (!) Schnupperkinder bei unserem Schul-Tennistag den erstmaligen Griff zum Tennisschläger machten und auch der Termin ganz bewusst noch vor den Sommerferien gewählt wird, ließ die Beteiligung vor allem an den Kleineren doch leider sehr zu wünschen übrig. Die Gründe sind uns ehrlich gesagt nicht klar...

Es gehört mittlerweile schon zu einem festen Ereignis, eine intensive und erfolgreichen Punktrunde gebührend zu feiern. Unsere "Team- und Playersparty" lädt dazu alle Mannschaftsspieler, deren (Ehe) Partner, Eltern und natürlich auch alle ein, die in irgend einer Form zum Gelingen beigetragen haben. Und gerade heuer ist einmal mehr viel gelungen...

Urlaubszeit heißt Sommer(schleifchenturnier)zeit! Nachmittags Tennis, abends feiern, so das Motto beim Sommer-Schleifchenturnier mit TC Sommerfest, welches sich sowohl beim Tennis wie auch beim "griechischen Abend" einer großen Beliebtheit und Teilnehmerzahl erfreute.

Keine lange Verschnaufpause gab es für die Aktiven, bis die vereinstinternen Clubmeisterschaften wie in jedem Jahr kurz darauf den sportlichen Höhepunkt der Saison einleiteten. Von Ende Juli bis Mitte September gab es somit fast täglich spannende un hochklassige Matches auf unserer Anlage zu verfolgen - mit einigen Überraschungen...

Plötzlich war es schon so wieder soweit; mit dem 19. Schloßcup wurde wie in jedem Jahr schon wieder das letzte Turnier dieses Tennis-Sommers ausgetragen und am Abend "alle" Sieger der Saison gekürt. Wie schnell doch so eine Saison vorübergeht, vor allem dann, wenn sie von Erfolgen gekrönt wird.

Die Saison im Freien war noch nicht mal ganz vorüber, da wurde schon emsig an der Planung für das kommende Jahr gefeilt. Wie immer stand die Mannschaftsplanung sowie auch die Organisation für unsere Trainings- und Urlaubswoche 2015 in Kroatien auf der Tagesordnung!

Und einen haben wir noch! Nämlich einen Jahresabschluss, wie es sich für einen Tennisverein gehört, mit dem Advents-Schleifchenturnier in der Tennishalle Bad Wörishofen. Ein letztes Mal im alten Jahr die Gelegenheit, neben "lockerem" Tennis noch einmal Clubkameraden oder Freunde zu einem gemütlichen Plausch zu treffen...


Mit diesem letzten Turnier des Jahres sind gleichzeitig auch die Würfel bei der TC Turniermeisterschaft gefallen. Diejenigen, welche am fleißigsten an den vereinsinteren sportlichen Ereignissen teilnehmen, stehen am Ende ganz oben auf der Liste...

Nachdem auch hier alle Punkte und Platzierungen vergeben sind, darf natürlich die Aktualisierung unserer Galerie der Stars - der "Hall of Fame" nicht fehlen. Seit längerer Zeit erscheint nun wieder mal das ein oder andere Gesicht in unserer Ruhmeshalle...



Das Fazit dieser einmaligen Saison ist eindeutig; neben einer grandiosen Mannschaftsrunde wurden vereinsinterne Clubmeisterschaften und Turniere auf einem überaus starkem Niveau geboten und auch was die gesellschaftlichen Ereignisse angeht, braucht sich unser Verein vor den "Großen" der Zunft nicht zu verstecken!

Viele Gründe also, den Jahresabschluss gebührend zu feiern und voller Optimismus das neue Jahr anzugehen. Dabei möchten wir es nicht versäumen, auch im Namen der Vorstandschaft allen Aktiven und Passiven, Helfern, Freunden und Gönnern des Vereins für ihren zahlreichen Einsatz zu danken und wie immer die große Bitte auszusprechen, sich auch in der kommenden Saison, in dem wieder zahlreiche Ereignisse und Herausforderungen anstehen, wie bisher für den Verein - und somit für den Tennissport in Tussenhausen und Mattsies zu engagieren!



In diesem Sinne wünschen wir uns

einen tollen Tennis-Sommer 2015!


Letzte Aktualisierung: 17.11.2018
Zurück zum Seiteninhalt