Jugend-Spiele 2014 - TC Tussenhausen-Mattsies

   
Abmelden
Direkt zum Seiteninhalt
TC Jugend > Meisterschaften


TC Aktuell
 

TC Jugend-Spiele 2014

26.07.2014


So viel Kids wie auf dem Bild aus vergangenen Jahren waren es bei den diesjährigen Jugend-Vereinsmeisterschaften bei weitem nicht! Leider ließ die Beteiligung in diesem Jahr sehr zu wünschen übrig. Dabei stellen gerade die Jugendspiele den Höhepunkt der ganzen Saison! Die Gründe für die schwache Resonanz wissen wir nicht, zumal wir als Termin ganz bewusst noch den Samstag vor den Sommerferien ausgewählt haben, um somit zumindest der urlaubsbedingten Abwesenheit aus dem Weg zu gehen.


Trotzdem waren vorwiegend nur die größeren dabei, vor allem von den Schnupperkindern gab es gerade mal nur eine einzige Anmeldung! Aufgrund dessen musste der traditionelle "Spiel ohne Grenzen" Wettbewerb leider entfallen. Die wenigen, die dabei waren, kamen jedoch bei idealen Bedingungen voll auf ihre Kosten und waren mit vollem Eifer dabei.

Insgesamt drei Konkurrenzen wurden ausgespielt; neben den Junioren U16 waren auch die Juniorinnen U16 am Start sowie auch eine U12-Konkurrenz. Bei letzteren holte sich Ben Singer den Titel vor Lucia Palermo. Die diesjährige Juniorinnen U16 - Meisterin heißt Jennifer Frey, die sich gegen Paula Singer durchsetzte. Dabei zeigten beide spannende und lange Ballwechsel.

Bei den Junioren U16 war Simon Schedel nicht zu schlagen. Er behielt im "Finale" gegen Kai Mühlbauer die Oberhand. Auf den dritten Platz schob sich Roland Golsner vor Simon Erdmannsdörfer; beide fingen erst in dieser Saison überhaupt mit dem Tennis spielen an und zeigten bereits nach dieser kurzen Zeit, dass ihnen diese Sportart liegt.

Sieger und Vize der Jugend-Vereinsmeisterschaften 2014


Auch Doppel (Junioren U16) wurde wieder gespielt. Wie schon im Einzel war auch hier Simon Schedel, zusammen mit Roland Golsner erfolgreich. Den zweiten Platz holten sich Jennifer Frey zusammen mit Paula Singer, die in einem spannenden Match Kai Mühlbauer mit Simon Erdmannsdörfer auf Platz 3 verwiesen.

Nachdem die Matches ausgespielt waren, kam es für die Kids wie immer zum Höhepunkt des Tages, der traditionellen Siegerehrung, die von Sportwart Peter Sobotta abgehalten wurde. Alle Teilnehmer erhielten tolle Urkunden, die Sieger einen schönen Pokal und alle anderen eine Medaille.

Danach stieg noch einmal die Spannung, als die Preise für die Abschlusstombola ausgehändigt wurden, bei der ebenfalls jeder Teilnehmer einen netten Sachpreis mit nach Hause nehmen durfte.

Nach all diesen Ereignissen war der Hunger natürlich groß; dieser wurde beim obligatorischen gemeinsamen Abendessen bestens gestillt. Dabei waren sich alle einig; trotz der doch sehr "überschaubaren" Anzahl war es ein einmal mehr rundherum schöner Tag für unsere Tennisjugend.

Ein paar Impressionen zum Turnier gefällig?
Dann klickt Euch einfach in unser Fotalbum!

Wollt Ihr einen Rückblick auf die Jugendmeisterschaften 2013 oder früher,
dann schaut doch einfach mal HIER...


Sieger und Zweitplatzierte in der Übersicht:

Einzel U12 - gemischt

1. Ben Singer
2. Lucia Palermo

Juniorinnen-Einzel U16

1. Jennifer Frey
2. Paula Singer

Junioren-Einzel U16

1. Simon Schedel
2. Kai Mühlbauer

Doppel U16

1. Simon Schedel + Roland Golsner
2. Jennifer Frey + Paula Singer


Allen Teilnehmern vielen Dank für's Mitmachen
und den Gewinnern
Herzlichen Glückwunsch!!

Letzte Aktualisierung: 17.11.2018
Zurück zum Seiteninhalt