Junioren 2016 - TC Tussenhausen-Mattsies

   
Abmelden
Direkt zum Seiteninhalt
TC Sport > Unsere Teams > 2016
Die Juniorenmannschaft


Wir über uns:

In der vergangenen Saison hatte es lange gedauert, bis das erklärte Saisonziel unserer Juniorenmannschaft, der Klassenerhalt fest stand. Aufgrund der Gruppeneinteilungen gab es letzendlich nur einen Absteiger, sodass unsere Jungs auch in diesem Jahr erneut auf Bezirksebene in der Bezirksklasse 2 aufschlugen.

Die Mannschaft freute sich schon sehr darauf, weiterhin von stärkeren Gegnern lernen zu können. Gerade für die noch nicht so (Punktrunden) erfahrenen Spielern eine Herausforderung. Schon in der vergangenen Saison waren in ihrem ersten Jahr überhaupt schon die ersten Erfolge zu verbuchen, in dieser Saison legte das Team um Spielführer Kai Mühlbauer jedoch mächtig was drauf.


Durch ihren Spiel- und Trainingseinsatz haben die Jungs in der kurzen Zeit  immens viel hinzugelernt Es ist einfach toll, wenn man sieht, wie oft und eifrig die Jungs auf dem Platz stehen.

So kam es wie es wohl kommen musste, auch wenn man das heuer vielleicht noch nicht in dieser Form vorausgesagt hätte: Im letzten Jahr noch fast abgestiegen, hatte die Mannschaft heuer nur zwei Mal das Nachsehen, erreichte ein Remis und verließ gleich drei Mal als Sieger den Platz. Der 4. Tabellenrang ist so der Lohn der Mühen, punktgleich mit dem Dritten und nur ein Punkt hinter dem Zweiten.

Das erklärte Saisonziel, der Klassenerhalt: Heuer absolut kein Thema!

Daten und Fakten im Stenogramm:

Liga:

Bezirksklasse 2 / 2016

Siege / Niederlagen / Remis 2015:

1 / 1 / 5

Tabellenrang 2015 / von:

7 / 8

Siege / Niederlagen / Remis 2016:

3 / 1 / 2

Tabellenrang 2016 / von:

4 / 7

Mannschaftsaufstellung:

1. Roland Golsner
2. Daniel Mayr

3. Simon Schedel

4. Julian Münnich

5. Kai Mühlbauer

6. Simon Erdmannsdörfer

"Ersatzbank":

Ben Singer

Abgänge:

Keine

Neuzugänge:

Keine

Spielführer:

Kai Mühlbauer

Saisonziel:

Klassenerhalt

Anmerkungen:

Die neue Nummer 1 war aufgrund der Leistungen der vergangenen Saison und der damit verbundenen Leistungsklasse Roland Golsner. Eine anspruchsvolle Aufgabe für jemanden, der erst seine zweite Punktrundensaison überhaupt anging...

Die Cracks:
(Leistungsklasse LK)

MF = Mannschaftsführer

1. Roland Golsner
(22)


2. Daniel Mayr
(23)




3. Simon Schedel
(23)


4. Julian Münnich
(23)



5. Kai Mühlbauer
(23)
MF


6. Simon Erdmannsdörfer
(23)


7. Ben Singer
(23)


Letzte Aktualisierung: 17.11.2018
Zurück zum Seiteninhalt