1. Angelberger Mixed-Open 2018 - TC Tussenhausen-Mattsies

   
Abmelden
Direkt zum Seiteninhalt
TC Sport > Mixed-Open
 
TC Aktuell

1. Angelberger Mixed-Open 2018

31.05. und
02.06.2018
Neben dem Angelberger LK-Turnier veranstaltete unser Verein heuer zum ersten Mal auch offene Meisterschaften im gemischten Doppel. Zu den so genannten "1. Angelberger Mixed-Open" waren alle Aktiven von Nah und Fern, egal ob als Spieler oder Besucher recht herzlich eingeladen. Das Turnier fand am Donnerstag dem 31. Mai (Fronleichnam) und Samstag dem 2. Juni statt, wodurch die Pfingstpause noch optimal genutzt wurde. Für das leibliche Wohl war natürlich bestens gesorgt und Petrus muss wohl ein Tennisfan sein, denn das Wetter war an beiden Turniertagen geradezu genial.

Etwas enttäuscht waren die Turnierverantwortlichen von der Meldeliste, in der insgesamt gerade mal nur acht Paarungen eingetragen waren. Doch diese sollten zwei wunderschöne Turniertage erleben! Somit wurde über ein 8er Feld mit KO-System und Trostrunde gespielt, wodurch die (eingeplante) benachbarte Anlage des TC Nassenbeuren (ca.6 km) nicht in Anspruch genommen werden musste.


Gespielt wurde über zwei Gewinnsätze, ein möglicher dritter Satz wurde im Match-Tiebreak entschieden. Die Unterlegenen im ersten Match spielten anschließend eine Trostrunde aus. Nachdem auch die jeweiligen dritten Plätze ausgespielt wurden, waren für jeden Teilnehmer drei Matches garantiert.

Zu gewinnen gab es - neben Pokale für die Finalisten - natürlich auch noch Sachpreise für die Halbfinal- und Finalteilnehmer sowohl der Haupt- wie Trostrunde. Der Hauptpreis - zwei Reisegutscheine im Gesamtwert von 200 € - wurde von Frundsberg-Reisen Mindelheim gesponsert. Dabei betrug die Startgebühr gerade einmal nur 20 € je Paarung, welche zudem noch einen 5 € Verzehrgutschein beinhaltete. In der Startgebühr waren selbstverständlich auch die Turnierbälle enthalten.

Turnierbeginn war der Fronleichnams-Donnerstag, 31. Mai ab 9.30 Uhr mit den Viertelfinals. Die Halbfinals der Trostrunde fanden dann am Samstag dem 2. Juni, ebenfalls ab 9.30 Uhr statt. Anschließend folgten dann die Halbfinals der Hauptrunde, bevor ab ca. 13 Uhr das Finale sowie Spiel um Platz 3 der Trostrunde und danach die der Hauptrunde stattfanden.

Im Finale der Hauptrunde standen sich dann auch die beiden gesetzten Paarungen Matthias und Sarah Sobotta sowie Marina Osterrieder und Kevin Hierl gegenüber und sorgten so für ein reines "Heimfinale". Doch leider gestaltete sich dieses Endspiel zu einer relativ klaren Angelegenheit für Marina und Kevin, die punktgenau ihr bestes Turniermatch auf den Platz brachten. Sarah und Matthias dagegen kamen zu keiner Zeit richtig in dieses Match und leisteten sich - im Gegensatz zu ihren Kontrahenten - zu viele Fehler. Im Entscheidungsspiel um Platz 3 setzen sich Birgit Müller und Tobias Hiemer vom TV Türkheim gegen Sara Sommer und Roland Kerle vom TC Pfronten durch.

Das Finale der Trostrunde gewannen Lara Lorang und Johannes Umfahrer vom TC Pfronten gegen Katja Vogel und Werner Müller vom TV Türkheim. Platz 3 belegten Mirja und Björn Landinger (TC Memmingen/Tussenhausen)., die sich gegen Marion Stölzle (Tussenhausen) und Christoph Pütz (TC Kammlach) durchsetzten.


Bei der Siegerehrung lautete der einhellige Turnier von den Teilnehmern, dass es "riesig Spaß gemacht hat", verbunden mit viel Lob für die Organisation des Turniers und von den meisten zugleich die Zusage, auch im nächsten Jahr wieder da zu sein. Neben Titel und Pokale holten sich Marina und Kevin zudem den Hauptpreis, zwei Reisegutscheine im Wert von insgesamt 200 €, welcher vom Reisebüro Frundsberg-Reisen in Mindelheim gesponsert wurde.

Abschließend konnen sich Teilnehmer wie Gäste beim gemeinsamen Abendessen vom Grill stärken und den schönen Tag noch gemütlich ausklingen lassen...

Nachfolgend noch einige Impressionen von der abschließenden Siegerehrung:


Wir danken allen Teilnehmern fürs Mitmachen,
den Gästen fürs Kommen
und freuen uns schon jetzt auf die
2. Angelberger MIXED-OPEN 2019!!


Letzte Aktualisierung: 17.08.2018
Zurück zum Seiteninhalt