Das Jahr 2018 - der Rückblick - TC Tussenhausen-Mattsies

   
Abmelden
Direkt zum Seiteninhalt

TC Aktuell - Archiv

Das Jahr 2018 - der Rückblick!

Januar bis
Oktober 2018

Auch heuer können wir erneut auf ein ereignis- und auch erfolgreiches Jahr zurückblicken. Der An- und Umbau unseres Clubheims ist abgeschlossen und in der Vorstandschaft sind nun einige frische Kräfte vertreten. Auch sportlich blieben die Erfolge nicht aus, wenngleich sich - im Gegensatz zu den Vorjahren - Licht und Schatten diesmal die Waage halten. Unsere erfolgreiche Damenmannschaft, welche zuletzt noch in der Landesliga vertreten war, musste abgemeldet und auch beim Nachwuchs konnte kein Team mehr gemeldet werden. Bei den Herren jedoch waren gleich zwei Teams auf Bezirksebene vertreten, wobei die erste Mannschaft mit dem Klassenerhalt in der Bezirksklasse 1 für das größte Highlight sorgte. Und mit der Meisterschaft der Senioren gab es einen weiteren tollen Erfolg im Mannschaftssport. Demgegenüber hatte die Zweite in der Bezirksklasse 2 nahezu kaum eine Chance und auch für die dritte Mannschaft verlief die Saison "äußerst unglücklich", sodass beide den Gang in die nächst tiefere Klasse antreten müssen. Mit den 1. Angelberger Mixed-OPEN richtete unser Verein erstmals eine "offene Meisterschaft" aus und mit der erfolgreichen Pilotphase einer Online-Buchung für den Platz 3 wurden die Weichen für eine flexible und bequeme neue Art der Platzbuchung ab der neuen Saison gestellt.

So können wir das Jahr mehr mit einem lachenden als weinenden Auge abschließen und blicken positiv dem neuen Jahr entgegen. Ein Jahr, welches uns erneut einige Herausforderungen aber sicher auch das ein oder andere Highlight bescheren wird.

Nachfolgend geben wir Euch wieder einen kurzen Rückblick auf die wichtigsten Ereignisse des Jahres 2018. Wenn Ihr das Ganze ausführlich(er) haben wollt, dann klickt einfach auf die jeweiligen Links.

Hierzu wünschen wir Euch viel Spaß....


Oktober 2017 bis März
Gleich  zwei Teams unseres Clubs waren in diesem Winter bei der Hallenrunde vertreten. Doch nach den Erfolgen der vergangenen beiden Jahre lief es  diesmal gleich für beide Teams alles andere als optimal. Gerade mal nur  ein Sieg der Ersten sowie ein einziges Remis der Zweiten bedeutete am  Ende für beide Mannschaften den Abstieg...   Weiterlesen


Der April
Unsere  Urlaubs- und Trainingswoche 2018 führte uns in diesem Jahr erstmals  nicht nach Kroatien! Vielmehr stand eine einwöchige Flugreise nach Port  El Kantaoui, nahe Monastir in Tunesien an. Hierzu hatte das Reisebüro  "Frundsberg-Reisen" in Mindelheim für uns ein tolles Angebot bereit  gestellt! Für nur 488 € / Woche gab's eine einwöchige Flugreise in's  Hotel SEABEL ALHAMBRA BEACH GOLF AND SPA. Knapp 30 Teilnehmer waren  dabei und erlebten eine tolle Woche...   Weiterlesen



Wie schon im vergangenen Jahr, fand die Generalversammlung des Clubs  auch heuer wieder erst kurz vor Beginn der Sommersaison statt. Der Grund  hierfür war die einwöchige Urlaubs- und Trainingswoche in Tunesien, in  der sich zahlreiche Aktive, darunter auch Vorstandsmitglieder befanden.  Somit waren am Freitag dem 20. April alle Mitglieder, Freunde und Gönner  zur 37. "Ordentliche Mitgliederversammlung" ganz herzlich eingeladen. Leider  fanden sich nur 18 Mitglieder dazu im vereinseigenen Clubheim ein. Die  aber erlebten die erfreulichen Berichte der zuständigen Vorstände,  wählten div. Vorstandsmitglieder neu und führten noch kontroverse  Diskussionen....   Weiterlesen



Zu unserem diesjährigen Schnuppertag, welcher am Samstag dem 28. April statt fand, waren nicht nur alle Kinder und Jugendliche, sondern auch  Eltern und Erwachsene ganz herzlich eingeladen. In der Zeit von 14 bis  17 Uhr standen sowohl Trainer wie Aktive mit Rat und Tat zur Seite, um  das Spiel mit der gelben Filzkugel etwas näher zu bringen. Leider war  das Interesse auch heuer wieder relativ gering, doch die wenigen, die  den Weg auf unsere Anlage gefunden hatten, wurden nicht enttäuscht. Dabei  wären nicht nur Anfängern, sondern auch Aktiven, welche schon lange  keinen Schläger mehr in der Hand gehalten haben die Möglicheiten geboten  worden, ihre Schlagfertigkeit wieder etwas aufzufrischen....   Weiterlesen


Im Mai
Bereits  zum 16. Mal stand mit dem "Richard Prexl - Pokalturnier" das  traditionelle Kräftemessen zwischen den beiden Ortsteilen unseres  Vereins Tussenhausen und Mattsies an. Direkt nach Saisoneröffnung fand  das Turnier (auch zur Vorbereitung auf die Punktrunde) am Dienstag dem  1. Mai statt. Beim letzten Aufeinandertreffen in der Saison 2016  (das Turnier wird im Wechsel mit dem Sparkassen-Cup nur alle zwei Jahre  ausgespielt) gab es einen äußerst knappen Sieg für Mattsies, doch dieses  Mal gab es für Mattsies kaum etwas zu holen...   Weiterlesen



Ein altes Sprichwort besagt, wenn man hoch steigt, kann man tief fallen!  Dies könnte sich auch fast ein wenig auf den Mannschaftssport in  unserem Verein beziehen. Hoch steigen heißt in diesem Fall die  sensationellen Aufstiege unserer Damen bis in die Landesliga (!) in der  vergangenen Saison. Tief fallen bedeutet nicht den Abstieg des Teams  zurück in die Bezirksliga sondern gar die Abmeldung der Mannschaft zu  Beginn dieses Jahres. Damit verschwand auch das langjährige  Aushängeschild des Vereins. Und wäre das nicht schon genug, gab  es in diesem Jahr auch im Nachwuchsbereich keinen Mannschaftssport mehr.  Altersbedingt musste die Mannschaft abgemeldet werden, weil es auch  hier keine Neuzugänge bzw. Nachrücker aus der eigenen Jugend gibt.

Und  was die aktuelle Saison angeht, welche traditionell im Mai beginnt, wechselten sich Höhen und Tiefen ab.  Und doch gab es - im Herrenbereich - erneut den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte...   Weiterlesen


Der Juni
Neben dem Angelberger LK-Turnier veranstaltete unser Verein heuer zum ersten Mal auch offene Meisterschaften im gemischten Doppel. Zu den so genannten "1. Angelberger Mixed-Open"  waren alle Aktiven von Nah und Fern, egal ob als Spieler oder Besucher  recht herzlich eingeladen. Das Turnier fand am Donnerstag dem 31. Mai  (Fronleichnam) und Samstag dem 2. Juni statt, wodurch die Pfingstpause  noch optimal genutzt wurde. Für das leibliche Wohl war natürlich bestens  gesorgt und Petrus muss wohl ein Tennisfan sein, denn das Wetter war an  beiden Turniertagen geradezu genial. Als ideal konnte man aber auch das Abschneiden der sog. "Lokalmatadoren" bezeichnen...   Weiterlesen



Tennis lernen in relativ kurzer Zeit, ist das möglich? Es ist  möglich! Mit dem neuen Trainingskonzept von Tennis-People gibt es eine  neue, innovative Trainingsmethode, welche unser Verein heuer erstmals im Juli erfolgreich praktiziert hat. Und zwar nicht theoretisch, sondern  spielend - von der allerersten Stunde an. Das einzige, was man dazu  braucht, sind Sportschuhe und gute Laune! Eine Mitgliedschaft ist dafür  nicht notwendig und Schläger, Bälle und Platzgebühr sind im 10-Stunden  Kurspreis von nur 99 € enthalten...   Weiterlesen


Im Juli
Bei zahlreichen Tennisvereinen war sie schon möglich, die Online-Buchung von Tennisplätzen.  Ursprünglich mal vorwiegend nur für die Hallennutzung gedacht, setzt  sich die "elektronische" Reservierung langsam aber sicher immer mehr  auch für die normalen Platzbuchungen der Freiplätze durch. Auch  wir hatten diese Möglichkeit, zunächst in einer Pilotphase nur für Platz 3  angeboten. Startzeitpunkt war der 1. Juli 2018. Danach  war es nicht mehr möglich, den Platz 3 "vor Ort" zu reservieren. Für die  Buchung von Platz 1 und 2 änderte sich dagegen nichts.

Die  Vorteile liegen klar auf der Hand. Der Weg zur Anlage entfällt, was vor  allem für unsere auswärtigen Mitglieder von großem Interesse ist. Die  Buchung kann bequem von zuhause oder auch von unterwegs aus erfolgen.  Das einzige was man dazu braucht, ist entweder ein PC, Laptop, Tablet  oder Smartphone mit einem Internetzugang. Und dies gehört heutzutage  schon für fast jeden zur "Grundausstattung".

Nachdem sich die  Testphase als sehr positiv entwickelt hatte, wird die Online-Buchung ab  der Saison 2019 auf alle drei Plätze ausgeweitet....   Weiterlesen



Am Montag dem 9. Juli fanden sich sage und schreibe 105 (!) Kinder auf unserer Tennisanlage ein. Im Rahmen der Bundesjugendspiele in der Leichtathletik kam unser Verein dem Wunsch der Grundschule Tussenhausen nach, die Kinder der Schulklassen 1-4 mit jeweils einer Unterrichtsstunde (45 Min.) auf dem Tennisplatz zum Hineinschnuppern in unsere schöne Sportart zu betreuen. Dazu standen den Kids sowohl der Trainer des Vereins wie auch zwei Übungsleiter zur Verfügung. "Es hat den Kindern sichtlich Spaß gemacht", so das Fazit der Trainer, die von 8.30 bis 11.30 Uhr in Anbetracht der hohen Teilnehmerzahlen nahezu "Schwerstarbeit" auf den Plätzen leisten mussten. So konnten jedoch die Kleineren und Kleinen spielerisch erste Erfahrungen mit der Filzkugel sammeln. Auch von der Schulleitung gab es im Nachgang viel Lob für unseren Verein und vor allem für die Trainer...   Weiterlesen



Obwohl es in diesem Jahr sicherlich etwas weniger Gründe zum Anstoßen gab, gehört unsere mittlerweile schon traditionelle Mannschaftsfeier - oder anders gesagt unsere so genannte "Team und Players-Party", schon fest in den Veranstaltungskalender. Hierzu waren alle Teamspieler, deren Ehegatten bzw. Partner  sowie natürlich all diejenigen, welche in irgend einer Form, sei es  durch Kuchen- oder Essens-Spenden, Betreuung oder Fahrdienste einen  wichtigen Beitrag für eine erfolgreiche Punktrunde geleistet haben, ganz  herzlich willkommen. Und mit dem sensationellen Klassenerhalt der 1. Herrenmannschaft in der Bezirksklasse 1 sowie der Meisterschaft unserer Senioren gab es auch genug Gründe, darauf anzustoßen. Die Feier fand am Samstag dem 28. Juli statt. Auch wenn es das Wetter diesmal nicht nötig gemacht hat, fand das Ganze wie immer in unserem kleinen "Festzelt" statt...   Weiterlesen


Der August

Die alljährlichen Jugend-Vereinsmeisterschaften sind gleichzeitig immer auch der Saisonhöhepunkt des Nachwuchses.  Und damit auch alle Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit bekommen,  bei diesem Jugend-Tag dabei zu sein, sollten diese auch heuer wieder  rechtzeitig vor den Sommerferien am Samstag dem 21. Juli  stattfinden. Leider machte das Wetter einen Strich durch die Rechnung,  sodass das Turnier am geplanten Termin nicht durchgeführt werden konnte.

Als idealer Nachholtermin, bei dem fast alle Kinder und Jugendliche, die sich schon angemeldet hatten, wieder dabei sein konnten, hatte sich der Samstag, 4. August herausgestellt. Doch fast genau so, wie es am ersten Termin regnete, herrschten nun extreme Temperaturen, tagsüber jenseits der 30 Grad Marke...   Weiterlesen


Juli bis September

Nach der Punktrunde ist vor den vereinsinternen Clubmeisterschaften!  Diese sind wie immer das "Salz in der Suppe", welche nun bis fast zum  Ende der Saison das Spielgeschehen auf unserer Anlage bestimmt. Wie  schon in den letzten Jahren werden wieder alle Konkurrenzen innerhalb eines gemeinsamen Zeitraums  ausgespielt. Die Vorteile liegen auf der Hand: Zum einen können auch  diejenigen dabei sein, die z.B. aufgrund von Urlaubsabwesenheit bei  einer bestimmten Meisterschaft nicht hätten dabei sein können. Zum  anderen kann sich jeder nach Lust und Zeit sowie Verfügbarkeit der  jeweiligen Gegner seine Matches besser einteilen oder planen! Letztendlich kommen auch alle Tennisfans und Interessierte auf ihre Kosten, denn auch  nach der Verbandsrunde sowie während der Urlaubszeit bis fast zum Ende  der Saison gibt es auf unseren Plätzen mehr oder weniger regelmäßig  spannende Matches zu verfolgen. Und: Natürlich war auch heuer wieder die ein  oder andere Überraschung dabei...   Weiterlesen


Im Oktober

Nach der Absage am ursprünglichen Termin Mitte September, wurde die 22. Ausgabe des Schloßcups auf Samstag den 6. Oktober verschoben. Quasi ein letzter Versuch, dieses traditionell letzte  Turnier des Sommers doch noch auszuspielen. Dieser Versuch erwies sich  als die richtige Entscheidung, denn am Ersatztermin konnte dieses  Turnier, das ausschließlich durch Tiebreaks entschieden wird, bei strahlendem Sonnenschein und idealen Bedingungen ausgespielt werden. "Tennis im Zeichen des Schlosses"  lautet das Motto dieses interessanten und kurzweiligen Wettbewerbs, bei  dem ein Tie-Break als Satz gilt. So können in einem Match maximal drei  Tiebreaks ausgespielt werden. Neben einer erstklassigen Herren-Konkurrenz spielten wie im letzten Jahr auch wieder die Senioren um die begehrte Trophäe...   Weiterlesen





Einmal mehr viele Gründe, mit Optimismus die Herausforderungen anzugehen, welche sicher auch die Saison 2019 wieder mit sich bringen werden. Dabei möchten wir es nicht versäumen, auch im Namen der Vorstandschaft allen Aktiven und Passiven, Helfern, Freunden und Gönnern des Vereins für ihren zahlreichen Einsatz zu danken. Diesem Dank folgt natürlich die Bitte, sich auch weiterhin wie bisher für den Verein - und somit für den Tennissport in Tussenhausen und Mattsies - zu engagieren!


In diesem Sinne sagen wir DANKE an ALLE
und wünschen uns allen ein tolles 2019!!


Letzte Aktualisierung: 03.10.2019
Zurück zum Seiteninhalt