Damit wir Euch ein optimales Webseiten-Erlebnis ermöglichen können, verwenden wir wir u.a. Cookies. Dazu zählen die für den Betrieb der Webseite notwendigen Standard-Cookies sowie funktionelle-Cookies für eine verbesserte personalisierte Nutzung. Für die funktionellen Cookies benötigen wir jedoch Eure Einwilligung.

Notwendig
Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig, denn sie ermöglichen zum Beispiel sicherheitsrelevante Funktionalitäten. (Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse)

Funktionalität
Von diesen Cookies profitiert Ihr beim Besuch unserer Webseite. Sie erleichtern Euch vor allem die Bedienung, zum Beispiel durch personalisierte Inhalte. Um unser Angebot für Euch zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren. (Rechtsgrundlage: Einwilligung)

( Weitere Informationen dazu findet Ihr hier in der Datenschutzerklärung. )





Das Jahr 2020 - ein Rückblick - TC Tussenhausen-Mattsies e.V.

Abmelden
Abmelden
Direkt zum Seiteninhalt
Aktuell
TC Aktuell
Die Saison 2020 - ein Rückblick!

April bis Oktober 2020

Wie üblich, möchten wir in unserem Streifzug durch die letzte Saison auf die wichtigen Ereignisse eingehen. Ein Jahr, welches schon früh durch die Corona-Krise beeinflusst wurde. Zu aller Erst fiel unsere geplante Trainings- und Urlaubswoche in der Türkei der Pandemie zum Opfer, danach konnten durch die Einschränkungen unsere Plätze nicht wie gewohnt im Frühjahr überholt werden. Erst im Mai war es dann endlich möglich, unsere Anlage fit für die Saison zu machen.
Am Ende der Saison konnte man dann doch noch auf eine insgesamt gesehen gute und verhältnismäßig ereignisreiche Saison zurückblicken.



Nachfolgend  also die wichtigsten  Ereignisse der "Corona" Saison 2020.
Wenn Ihr das Ganze ausführlich(er) haben  wollt, dann klickt einfach auf die jeweiligen Links.

Hierzu wünschen wir Euch wie immer viel Spaß....


Der März

Am 28. März wäre es soweit gewesen: Sage und schreibe insgesamt 33(!) Teilnehmer wären bei unserer geplanten und Urlaubs- und Trainingswoche in der 5 Sterne Clubanlage "MEGASaray" an der türkischen Riviera gerne dabei gewesen. Doch drei Wochen zuvor machte die Corona-Krise dem ganzen einen gehörigen Strich durch die Rechnung...   Weiterlesen


Im April..

..stand quasi alles still. Eine gute Gelegenheit, die "Corona-Zwangspause" sinnvoll zu nutzen, um unserer Homepage nach rund 20 Jahren einen neuen "Anstrich" zu geben. Neben einem komplett neuen Layout wurde auch an den Funktionen und vor allem an der Kompatibilität zu mobilen Geräten kräftig gefeilt...   Weiterlesen


Im Mai..

..beginnt normalerweise gleich zu Anfang die Saison - traditionell mit Schnuppertag und Schleifchenturnier. Nicht so in diesem Jahr, konnten bis dahin noch nicht einmal die Plätze überholt werden. Erst am 11. und 16. Mai war es soweit, mit den ersten beiden Arbeitseinsätzen wurde unsere Anlage für die Saison fit gemacht. Ab da konnte - wenn auch mit Auflagen - endlich wieder Tennis gespielt werden...  Weiterlesen


Juni bis Juli
Am 13. Juni fand mit dem 17. Richard Prexl Pokalturnier dann das erste Turnier der Saison statt. Nachdem ab dem 8. Juni wieder offiziell Turniere stattfinden durften, entschloss man sich, dieses Turnier mit Punktspielcharakter dann sogleich als möglich ausspielen zu lassen, um endlich die Wettspielsaison zu eröffnen. Sage und schreibe 18 (!) Aktive waren der Meldeliste zu entnehmen, was eine absolute Rekordbeteiligung für dieses Turnier bedeutet und natürlich das Herz des Sportwarts höher schlagen ließ!   Weiterlesen

Eine Woche später begann ab dem 21. Juni dann auch die Punktrunde. Aufgrund der Krise war in dieser Saison mit unserer 1. Herrenmannschaft gerade mal nur ein Team bei der Punktrunde am Start. Sowohl die Herren2, unsere Herren30-Mannschaft wie auch die Senioren waren erst gar nicht dabei. Für das Herrenteam reichte es am Ende für die Vizemeisterschaft in der Kreisklasse 1. Einzig und allein gegen Babenhausen hatte man das Nachsehen....   Weiterlesen


Im August..

...konnte am 15. August nach längerer Zeit endlich mal wieder ein Schleifchenturnier ausgespielt werden. Doch in Zeiten immer noch geringerer Damenbeteiligung hatten wir uns entschlossen, dem ganzen einen neuen „Anstrich“ zu geben! „Hart gemixt und nicht geschüttelt“ – so lautete der zugegebenermaßen etwas „filmreich“ anmutende Titel dieses Events, was nicht anderes hieß, als dass wir einen schönen Nachmittag mit zahlreichen Tennis-Doppeln verbrachten, in denen einfach viele Aktive „miteinander“ durchgemischt spielen. Natürlich gab es am Ende des Tages auch eine kleine Siegerehrung, ganz traditionell...   Weiterlesen


Der September..

...begann mit den vereinsinternen Meisterschaften unseres Nachwuchses. Leider war in diesem Jahr jedoch alles anders; zunächst die coronabedingten Spiel- und Trainingsverbote, welche nach und nach zwar gelockert wurden, einen normalen Tennis-Sommer aber nicht zuließen. Trotzdem wollten wir es uns nicht nehmen lassen, diese Meisterschaft auszuspielen, wenngleich auch mit einer mehr als überschaubaren Teilnehmerzahl...   Weiterlesen

Bereits schon seit dem 6. August liefen parallel dazu auch die Clubmeisterschaften der "Großen". Gerade in derartigen Zeiten waren diese das "Salz in der Suppe", welche nun wieder über einen längeren Zeitraum das Spielgeschehen auf unserer Anlage bestimmten. Ausgespielt wurden sowohl Einzel und Doppel in jeweils zwei Leistungsklassen. Die Tennisfans und Interessierte kamen auf ihre Kosten, denn nach der  "Mini" - Verbandsrunde sowie während der Urlaubszeit gab es auf unseren Plätzen bis einschl. 13. September somit viele spannende und auch hochklassige Matches zu verfolgen...   Weiterlesen

Ebenfalls im September fand bereits zum 24. Mal in diesem Jahr der Schloßcup statt. Nach den Vereins-Meisterschaften war dies traditionell das letzte Turnier der Saison auf unserer Anlage. Gespielt wurden dabei ausschließlich Tiebreaks. Unter dem Motto "Tennis im Zeichen des Schlosses" waren wie immer alle Aktiven noch einmal ganz herzlich eingeladen. Am Abend ließ man den Tag bei einer kleinen Jubiläumsfeier mit einigen Ehrungen anlässlich unseres 40-jährigen Vereinsbestehens gemütlich ausklingen... Weiterlesen

Ursprünglich am 24. April vorgesehen, musste die 39. Generalversammlung des Clubs coronabedingt zunächst auf unbestimmt verschoben. Auf fast auf einen Tag genau fünf Monate später wurde dann der neue Termin festgelegt, sodass es fast schon zum Ende der Saison am Freitag dem 25. September endlich soweit war. Und damit auch alle erforderlichen Hygienekonzepte eingehalten werden konnten, fand die Veranstaltung nicht wie urprünglich geplant im Clubheim des Vereins statt, sondern wurde im schönen Wintergarten des Cafe Berghof in Tussenhausen abgehalten. Insgesamt 23 Mitglieder fanden sich zur Versammlung ein...   Weiterlesen


Fazit
Trotz Corona-Krise und deren Einschränkungen konnten wir am Ende dieser Saison dann doch mehr als zufrieden sein. Mit einem neuen Teilnehmerrekord bei den vereinsinternen Clubmeisterschaften sowie zahlreichen Teilnehmern bei den Turnieren sowie einem regen Spielbetrieb war es ein erfolgreicher Tennis-Sommer in unserem Jubiläumsjahr.  
Bedanken möchten wir uns wie immer bei allen allen Aktiven und Passiven, Helfern, Freunden und Gönnern des Vereins, ohne die ein Verein nicht bestehen kann.

In diesem Sinne wünschen und hoffen wir auf ein schönes
und normales 2021!

Letzte Aktualisierung: 08.07.2021
Zurück zum Seiteninhalt