22. Schloßcup 2018 - TC Tussenhausen-Mattsies

   
Abmelden
Direkt zum Seiteninhalt


TC Aktuell

22. Schloßcup 2018

mit Saisonabschlussabend!

15.09.2018
06.10.2018

Nach der teilnehmerbedingten Absage am ursprünglichen Termin Mitte September, wird der 22. Schloßcup nun auf Samstag den 6. Oktober verschoben. Quasi ein letzter Versuch, dieses traditionell letzte Turnier des Sommers doch noch auszuspielen. "Tennis im Zeichen des Schlosses", so das Motto des Turniers, welches ausschließlich durch Tiebreaks entschieden wird. Dazu sind nun noch einmal alle Aktiven zum Mitmachen eingeladen.

Wie am ursprünglichen Termin ist der Beginn - je nach Teilnehmeranzahl - zwischen 10 bis 11 Uhr. Sollte das Wetter nicht mitspielen, wird als Ausweichtermin Sonntag der 7. Oktober festgesetzt. Und nach dem Turnier am Abend findet dann der gemütliche Saisonabschlussabend mit der Siegerehrung des Tages statt, zu dem alle Clubmitglieder, Freunde und Gönner herzlich willkommen sind.

Das Turnier findet nur an diesem Tag statt, d.h. am Abend sind alle Disziplinen ausgespielt sowie der Gesamtsieger ermittelt. Für das leibliche Wohl gibt's mittags eine kleine Stärkung.

Mitspielen können alle, die Spaß am Tennis haben, Damen wie Herren, Senioren (ab 50) wie Junioren (ab Jg.04) Hobby- wie Mannschaftsspieler. Je nach Beteiligung können neben A- auch B-Gruppen gebildet werden. Einfach bis spätestens Freitag den 5. Oktober in die Meldeliste am Clubheim eintragen oder bei Sportwart Peter Sobotta unter 08268-1483 anrufen oder aber ganz bequem online anmelden.

Nun aber zum Turnier - wie immer - ein kurzer Überblick über das Spielsystem:

Ausgetragen werden sowohl Einzel und Doppel. Gespielt wird über zwei Gewinnsätze, wobei pro Satz jeweils nur ein Tie-Break gespielt wird. Der Spielmodus hängt von der Beteiligung ab (entweder ein Doppel-KO-System oder Gruppen). Am Ende wird es somit in allen Konkurrenzen jeweils Einzel wie auch einen Gesamtsieger geben.

Gesamtsieger werden diejenige, die in allen Wettbewerben zusammengezählt die beste Platzierung erreichen, z.B. Sieger im Einzel gibt die Platzzahl 1 - Dritter im Doppel wäre 3, ergibt zusammengezählt also 4 ! Derjenige der am Ende die kleinste Platzzahl vorweisen kann, ist in seiner Konkurrenz Gesamtsieger des Schloßcups - gewinnt einen Pokal und wird auch im "großen" Wanderpokal, der im Clubheim verbleibt, "verewigt" !!

Pokalsponsor dieses Turniers ist seit jeher -
und natürlich auch heuer wieder Franz Steppich!


Jeder der sich im Einzel einträgt, nimmt auch automatisch am Doppel teil. Die Doppelpaarungen werden
ausgelost! Da davon auszugehen ist, dass zu wenig Damen in der Meldeliste zu finden sein werden, dürfte es auch keine Mixed-Konkurrenz geben.


Übrigens: So ganz nebenbei gibt es noch einmal Punkte satt für die aktuelle TC Turniermeisterschaft zu sammeln und für den ein oder anderen vielleicht die letzte Chance, sich zu verbessern bzw. sich damit für die Tombola bei der Generalversammlung zu qualifizieren...

Wir wünschen allen Teilnehmern einen schönen und erfolgreichen Turniertag

und natürlich einen schönen Saisonabschlussabend!

Letzte Aktualisierung: 18.09.2018
Zurück zum Seiteninhalt