Senioren 2018 - TC Tussenhausen-Mattsies

   
Abmelden
Direkt zum Seiteninhalt
TC Sport > Unsere Teams
Die Seniorenmannschaft


Wir über uns:

In der vergangenen Saison konnten unsere Senioren ihren Titel leider nicht verteidigen; einmal mehr machten unsere Nachbarn aus Markt Wald dem Team um Spielführer Albert Richter einen Strich durch die Rechnung.


Die Vizemeisterschaft wurde jedoch eingetütet und die Erkenntnis gewonnen, dass man nach Möglichkeit nicht gleich in der ersten Begegnung auf die bekannt starke Mannschaft aus den Stauden antreten sollte.

Auch in dieser Saison zählt die Mannschaft aus Markt Wald sicher wieder zu den hohen Titelaspiranten. Doch auch unsere Mannen haben durchaus Chancen, die Meisterschaft in der privat organisierten Seniorenrunde einmal mehr an die Ortschaft am Fuße des Angelbergs zu holen.


Während Kammlach aufgrund Spielermangel leider nicht mehr an dieser Runde teilnehmen kann, mangelt es in Tussenhausen an Spielern dagegen nicht. Mit Peter Sobotta, Werner Hillebrand, Viktor Braun, Franz Ledermann, Georg Oberhofer, Anton Rauh, Anton Osterrieder, Walter Hösle, Johann Krtschek, Otto Gaschler, Bernd Linke und natürlich er selbst kann Albert Richter auf den kompletten Spielerstamm der letzten Saison bauen. Wenn dann auch noch die Form im richtigen Moment passt, dann kann's wieder was werden, mit dem Saisonziel "Meisterschaft"...


Daten und Fakten im Stenogramm:

Liga:

Seniorenrunde 2018


Siege / Niederlagen 2017:

2 / 1

Tabellenrang 2017 / von:

2 / 4

Siege / Niederlagen 2018:

? / ?

Tabellenrang 2018 / von:

? / ?

Mannschaftsaufstellung:
(kann variieren)

1. Peter Sobotta

2. Werner Hillebrand

3. Viktor Braun
4. Franz Ledermann
5. Georg Oberhofer
6. Anton Rauh
7. Anton Osterrieder
8. Walter Hösle

9. Johann Krtschek

10. Albert Richter
11. Otto Gaschler

12. Bernd Linke

"Ersatzbank":

Andreas Singer

Abgänge:

Robert Habermann (3. Mannschaft)

Neuzugänge:

Keine

Spielführer:

Albert Richter

Saisonziel:

Meisterschaft

Anmerkungen:
Das Ziel ist natürlich wie immer die Meisterschaft, doch der Spaß am Spiel und vor allem die Geselligkeit ist der wahre Trumpf bei dieser Runde...


Die Cracks:
(alle haben die sog. "Freizeit-LK" 23)

MF = Mannschaftsführer

1. Peter Sobotta


2. Werner Hillebrand


3. Viktor Braun


4. Franz Ledermann


5. Georg Oberhofer


6. Anton Rauh



7. Anton Osterrieder


8. Walter Hösle



9. Johann Krtschek



10. Albert Richter
MF

11. Otto Gaschler


12. Bernd Linke


Letzte Aktualisierung: 23.05.2018
Zurück zum Seiteninhalt