3. Sparkassen-Cup - TC Tussenhausen-Mattsies

   
Abmelden
Direkt zum Seiteninhalt


TC Aktuell - Archiv
 

3. Sparkassen-Cup 2013

18.05. bis
30.05.2013


Insgesamt 10 Aktive unserer Mannschaften wollten die Pfingstpause nutzen, um den 3. Sparkassen-Cup.auszuspielen. Leider spielte das Wetter so was von nicht mit, dass überhaupt nicht gespielt werden konnte! Die Entscheidung hierüber sollte nun über die laufende Saison über vertagt werden. Doch dazu kam es nicht; zahlreiche weitere Ereignisse brachten die Aktiven in Terminschwierigkeiten, sodass dieser letztendlich abgesagt werden musste.

Beim Sparkassen-Cup handelt es sich um den Nachfolger des Konrad Zientek Pokals, einem Doppelturnier mit (normalerweise) fest gemeldeten Paarungen, welches im Wechsel mit dem Richard Prexl Pokal nur alle zwei Jahre ausgespielt wird. Da sich aber zahlreiche Teilnehmer allein in die Meldeliste eingetragen hatten, wurde gesetzt und (auch diesmal wieder) zugelost.

Die Auslosung fand am Freitag den 17. Mai im Clubheim statt und hätte interessante Paarungen hervorgebracht:

1. Peter Bräutigam*  mit  Thomas Schmid
2. Kevin Hierl* mit Stefan Schedel
3. Philip Schedel* mit Stefan Waltenberger
4. Mike Hammermayer* mit Matthias Sobotta
5. Bernhard Schmid* mit Sarah Sobotta


Aufgrund dieser Teilnehmerzahl wären die Sieger im Modus "Jeder gegen Jeden" ermittelt worden. Die aktuellen Titelträger vor zwei Jahren heißen Mike Hammermayer und Sarah Sobotta - und werden es demzufolge auch noch für weitere zwei Jahre bleiben.

Das Turnier wird, im Wechsel mit dem Richard Prexl Pokalturnier, nur alle zwei Jahre ausgetragen und bedeutet vor allem aber auch für die Mannschaftsspieler(innen) ein ideales Training für die gerade laufende Punktrunde.

Selbstverständlich hätte es auch für die Teilnahme an diesem Turnier wieder wichtige Punkte für die aktuelle TC Turniermeisterschaft  gegeben.


Schade, dann vielleicht beim nächsten Mal!!

Letzte Aktualisierung: 23.05.2018
Zurück zum Seiteninhalt