TC Teamcup - TC Tussenhausen-Mattsies

   
Abmelden
Direkt zum Seiteninhalt
TC Jugend > Teamcup
TC Teamcup


Mit dem TC Teamcup haben wir ein weiteres Highlight unserer umfangreichen Jugendarbeit geschaffen. In der Saison 2006 - damals noch als "TC Bambini-Cup" - wurde dieser erstmals ausgespielt.

Dabei handelt es sich um eine "interne" kleine Mannschaftsrunde, mit der auch den Kindern, die (noch) nicht an der Punktrunde teilnehmen können die Möglichkeit gegeben werden soll, in einer Mannschaft zu spielen, um so erste Erfahrungen im Wettkampfsport zu sammeln.

"Es hat sich gezeigt, dass diejenigen, die im Mannschaftssport mitspielen,
die größten Sprünge nach vorn machen"


so die Erfahrungen von Sport- und Jugendwart Peter Sobotta.

Ausgespielt wird dieser i.d.R. idealerweise in den großen Sommerferien, wenn das Jugend-Sommertraining offiziell beendet ist.

Ausgespielt wird dieser Wettbewerb nach dem gleichen Schema wie die Wettspielrunden. Die ganz kleinen, die noch im Kleinfeld spielen, müssen neben Tennis-Einzel- und Doppel im Kleinfeld auch noch drei Motorikübungen (Laufen, Weitspringen und Ballwurf) sowie eine Mannschaftssportart (Hockey) absolvieren. Bei den größeren wird ausschließlich nur noch Tennis (Einzel und Doppel gespielt).

Die Mannschaften werden nach Möglichkeit leistungsgerecht zusammengestellt, die Betreuung der Kinder an den Wettkampftagen übernehmen entweder die jeweiligen Trainer oder die "größeren" Jugendlichen des Vereins.

Und damit das Ganze noch peppiger wird, darf sich jede Mannschaft selbst einen sog. "Nickname" - wie z.B. "Die Schmetterer" oder "Red Bulls" usw. geben.

Kurzum: Ein richtiges Highlight für die Kids!


Aufgrund der nicht immer verfügbaren Teilnehmerzahlen konnte dieser Wettbewerb nach 2006 und 2011 leider erst zwei Mal durchgeführt werden. Zum Abrufen einfach links oben das gewünschte Jahr anklicken...

Letzte Aktualisierung: 12.12.2017
Zurück zum Seiteninhalt